Direkt zum Inhalt springen
BMW IBSF Bob + Skeleton Weltcup presented by SachsenEnergie (Foto: IBSF / Viesturs Lacis)
BMW IBSF Bob + Skeleton Weltcup presented by SachsenEnergie (Foto: IBSF / Viesturs Lacis)

News -

Finale der internationalen Kufensport-Wochen in Altenberg mit dem zweiten BMW IBSF Bob + Skeleton Weltcup presented by SachsenEnergie

Mit dem zweiten BMW IBSF Bob + Skeleton Weltcup presented by SachsenEnergie, der in dieser Saison am SachsenEnergie-Eiskanal in Altenberg stattfindet, steuern vier internationale Kufensport-Wochen am Stück auf das Finale zu. Auf der WM-Bahn von 2020 und 2021 gehen in dieser Woche Athletinnen und Athleten aus 20 Nationen an den Start. Bevor es eine kurze Weihnachtspause geht, kämpfen sie von Freitag bis Sonntag auf der anspruchsvollen Kunsteisbahn im Altenberger Kohlgrund in sechs Disziplinen Weltcup-Punkte und Olympia-Tickets.

Unter den gemeldeten Sportlerinnen und Sportlern sind auch wieder die Lokalmatadoren Axel Jungk (Skeleton) und Francesco Friedrich (Bob) vom BSC Sachsen Oberbärenburg. Friedrich feierte am vergangenen Wochenende in Winterberg den 60. Weltcup-Sieg seiner Karriere. Mit 22 Siegen in Folge ist er zudem seit einem Jahr ungeschlagen und will diese Serie auf seiner Heimbahn natürlich nicht reißen lassen.

Jens Morgenstern, OK-Chef und Geschäftsführer der Bahnbetriebsgesellschaft Wintersport Altenberg (Osterzgebirge) GmbH (WiA): „Wir freuen uns darauf, die Weltelite des Bob- und Skeletonsports bereits zum zweiten Mal in dieser Saison hier bei uns begrüßen zu können. Auch wenn sich die Pandemielage in Sachsen nur minimal entspannt hat, steht der Durchführung der Wettkämpfe glücklicherweise nichts im Weg. Aber wir bedauern es natürlich sehr, dass wir auch in dieser Woche keine Zuschauer an der Bahn haben werden. Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass wir wenigstens so kurz vor Weihnachten mit unseren fantastischen Fans gemeinsam die Athletinnen und Athleten aus aller Welt anfeuern können.“

Die Wettkämpfe können Kufensportfans wie gewohnt im Fernsehen miterleben, u.a. im ZDF sportstudio live.

Zeitplan BMW IBSF Bob + Skeleton Weltcup Altenberg #2 presented by SachsenEnergie

(Änderungen vorbehalten)

Freitag, 17.12.2021

  • ab 09:00 Uhr Skeleton Männer
  • ab 14:30 Uhr Skeleton Frauen

Samstag, 18.12.2021

  • ab 10:00 Uhr Frauen Monobob
  • ab 14:30 Uhr Zweierbob Männer

Sonntag, 19.12.2021

  • ab 10:00 Uhr Zweierbob Frauen
  • ab 14:30 Uhr Viererbob

Pressekontakt:

SachsenEnergie-Eiskanal

Uta Schirmer

presse@wia-altenberg.de

Telefon: +49 (0)176 10434366

(Text: SachsenEnergie-Eiskanal)

Themen

Kategorien

Pressekontakt

DIE ERLEBNISHEIMAT

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Die Region vermarktet sich als vom Bergbau geprägte Erlebnisheimat, sie bietet Besuchern mehr als 100 Freizeiteinrichtungen und Museen. Das Erzgebirge verfügt über Unterkünfte mit knapp über 30.000 Betten insgesamt, zwei Drittel davon im gewerblichen Bereich, ein Drittel in Häusern mit weniger als zehn Betten.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland