Direkt zum Inhalt springen
Marie und Luisa drücken den ersten Stempel in den Wanderpass zum 1. Zwönitzer Familienwanderweg (Foto: Ralf Wendland _Stadt Zwönitz)
Marie und Luisa drücken den ersten Stempel in den Wanderpass zum 1. Zwönitzer Familienwanderweg (Foto: Ralf Wendland _Stadt Zwönitz)

News -

1. Zwönitzer Familienwanderweg eröffnet - Unterwegs mit dem "Zwäntzer Wandervogel" Rudi

Pünktlich zu Beginn der sächsischen Sommerferien ist Zwönitz um eine touristische Attraktion reicher.

Im Beisein der Projektkoordinatoren wurde am Dienstag, 19.07.2022, der 1. Zwönitzer Familienwanderweg offiziell eröffnet und lädt ab sofort ein, auf Schusters Rappen erkundet zu werden. Insbesondere Kinder sollen einen Anreiz erhalten, sich in der Natur zu bewegen, auf Spurensuche zu gehen und Neues sowie Interessantes über ihre Heimat und damit verbundene Traditionen oder geschichtliche Ereignisse zu erfahren.

Auf der ca. 13 km langen Strecke begleitet ein Maskottchen, der „Zwäntzer Wandervogel“ Rudi, auf einer unterhaltsamen und lehrreichen Tour rund um Zwönitz. Entlang des Rundweges sind sechs Stationen eingerichtet. Hier erzählt Rudi kindgerecht Spannendes und Wissenswertes zur Geschichte dieser Orte. Gleichzeitig sind diese Stationen Stempelstellen – zum Teil in zur Rast einladenden Schutzhütten versteckt - an denen der eigens für diese Tour gestaltete Wanderpass abgestempelt werden kann. Erhältlich ist dieser Pass ab sofort in der Stadtinformation am Zwönitzer Markt oder im Brauereigasthof an der Grünhainer Straße, wo die Tour auch startet. Dort gibt es nach erfolgreich absolvierter Wanderung auch eine kleine Belohnung für die jüngsten Wanderer.

Ermöglicht und finanziert wurde der 1. Zwönitzer Familienwanderweg im Rahmen der Förderung von „Kleinstinfrastruktur im Wander- und Pilgerland Sachsen“. Diese Maßnahme wurde mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. Ebenso wichtig war jedoch auch die tatkräftige und finanzielle Unterstützung durch die Sponsoren Brauerei Zwönitz, Friedrich GmbH Grünhain und graphicus.


Pressekontakt:

Hanka Göthel

Stadtverwaltung Zwönitz

Markt 6, 08297 Zwönitz

Tel. +49 (0)37754 35152

h.goethel@zwoenitz.de

www.zwoenitz.de


(Text: Stadtverwaltung Zwönitz)

Themen

Kategorien

Pressekontakt

DIE ERLEBNISHEIMAT

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Die Region vermarktet sich als vom Bergbau geprägte Erlebnisheimat, sie bietet Besuchern mehr als 100 Freizeiteinrichtungen und Museen. Das Erzgebirge verfügt über Unterkünfte mit knapp über 30.000 Betten insgesamt, zwei Drittel davon im gewerblichen Bereich, ein Drittel in Häusern mit weniger als zehn Betten.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland