Direkt zum Inhalt springen
Ausgezeichnet: Familienurlauber profitieren in Sachsen von 137 familienfreundlichen Gastgebern für Urlaubs- und Freizeiterlebnisse

News -

Ausgezeichnet: Familienurlauber profitieren in Sachsen von 137 familienfreundlichen Gastgebern für Urlaubs- und Freizeiterlebnisse

Gemeinsame Presseinformation des Sächsischen Staatsministeriums für Kultur und Tourismus und der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Dresden, 11. Oktober 2022 – Familien, die in Sachsen Urlaub machen wollen, finden ein besonders breites und qualitativ hochwertiges Angebotsspektrum vor. So stehen aktuell 137 mit dem Zertifikat „Familienfreundlich“ ausgezeichnete Unterkünfte, Freizeiteinrichtungen und Orte in Sachsen zur Verfügung. Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) hat am heutigen Dienstag in Freiberg elf neue Einrichtungen und Anbieter von Freizeiterlebnissen zertifiziert, die die Marke „Familienurlaub in Sachsen“ der TMGS stärken wollen. Außerdem haben sich 19 Markenpartner zum wiederholten Mal der Prüfung als „Familienfreundlich“ unterzogen und bestanden. Viele von ihnen sind seit dem Gründungsjahr der Initiative 2005 dabei.

„Ich freue mich sehr, dass nun insgesamt 137 Unterkünfte, Freizeiteinrichtungen und Orte in Sachsen als ‚Familienfreundlich‘ zertifiziert und damit speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet sind. Familienurlaub ist ein wichtiger Bereich für den sächsischen Tourismus. Gerade nach der schwierigen Zeit durch die Corona-Pandemie und angesichts der neuen Unsicherheiten und Herausforderungen durch die Energiekrise ist das Engagement unserer sächsischen Gastgeber nicht hoch genug zu schätzen. Ich danke allen Gastgebern und Freizeiteinrichtungen für ihren Einsatz und der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen, die sich für das Thema engagiert und die Einrichtungen mit dem Zertifikat würdigt“, betont die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch.

Die Prüf-Plakette mit dem fröhlich-bunten Familien-Logo, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut, haben heute die Deutsche Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz, Schloss Leubnitz in Rosenbach und das Ferienhaus Grimm-Schumann Markneukirchen im Vogtland erhalten. Aus dem Erzgebirge kommen die Pension Haus am Berg und die Appartements Gahler im Kurort Oberwiesenthal sowie das Kinder- und Jugenderholungszentrum KiEZ „Am Filzteich“ in Schneeberg, Wurzelrudis Erlebniswelt mit der Skiarena Eibenstock hinzu. Aus der Region Dresden Elbland werden die Jugendherberge Torgau, der Ferienpark mit dem Campingplatz Bad Sonnenland in Moritzburg und das Freizeitzentrum „Hains“ in Freital neu in der Markenfamilie begrüßt. Für die Oberlausitz geht nun auch die Geheime Welt von Turisede, Kulturinsel Einsiedel, an den Start.

„Wir sind stolz darauf, dass unsere Marken-Familie immer weiter wächst und es auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, noch mehr Partner für das Thema ‚Familienfreundlichkeit‘ zu begeistern. Das Segment Familienurlaub ist eine tragende Säule der touristischen Vermarktung Sachsens im Inland und angrenzenden Ausland. Ich bin allen Partnern sehr dankbar, dass Sie sich entschieden haben, auf familienfreundliche Angebote zu setzen“, sagte die Geschäftsführerin der TMGS, Veronika Hiebl. Familien mit Kindern sichern den touristischen Anbietern vor allem in den wichtigen Ferienmonaten das Geschäft. Sich mit einem besonderen Qualitätsversprechen wie dem Prädikat „familienfreundlich“ zu profilieren, zeuge von einem hohen Anspruch, in den Bereich des Familienurlaubs zu investieren.

Zugleich bot die TMGS ihren Partnern während der ganztägigen Veranstaltung Informationen zu neusten Entwicklungen und Trends im Familienurlaub – beispielsweise zu einer zeitgemäßen Spielplatz- und Spielanlagengestaltung. Zudem schauten sich die rund 100 Teilnehmer unter dem Motto „Freiberg zum Kennenlernen“ im familienfreundlichen Ort Freiberg um und besichtigten unter anderem die „terra mineralia“ und den Freiberger Dom.

Zum Jahresende werden die Familien-Freizeitkarte 2023 und der Katalog „Familienurlaub in Sachsen 2023“ erscheinen, die alle geprüften Partner und ihre touristischen Angebote vorstellen.

Voraussetzung zur Integration in die Marke „Familienurlaub in Sachsen“
Wer Botschafter für die Marke „Familienurlaub in Sachsen“ sein will, muss sich der strengen Bewertung von mindestens 40 zu erfüllenden Qualitätskriterien unterziehen. Die Auflagen sind hoch. Die Bewerber werden von einer unabhängigen Jury auf Herz und Nieren geprüft. Zu den Anforderungen gehören eine auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern ausgerichtete Ausstattung von Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Ferienanlagen und Freizeiteinrichtungen, der Service und die Freundlichkeit des Personals, die Qualität von Freizeitangeboten und die geprüfte Sicherheit auf Spielflächen innen und außen. Der Lohn der Bemühungen ist die nach außen sichtbare für den Gast angebrachte Plakette sowie die Unterstützung der TMGS bei der nationalen und internationalen Angebotsvermarktung. Die Zertifikate sind jeweils drei Jahre gültig. Danach müssen sich die Partner erneut von einer unabhängigen Prüfungskommission durchchecken lassen. Die Zahl der familienfreundlichen Einrichtungen und Orte hat sich seit der Gründung der Initiative im Jahr 2005 nahezu verdreifacht. Neubewerbungen sind immer möglich.

Mehr Informationen auf https://www.sachsen-tourismus.de/euer-erlebnis/mit-der-familie-unterwegs/zertifikat-familienurlaub


Pressekontakt:

Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Ines Nebelung, Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel.: +49 (0)351 4 91 70 25

Mobil: +49 (0)171 44 69 930

nebelung.tmgs@sachsen-tour.de

(Text: TMGS)

Themen

Kategorien

Pressekontakt

DIE ERLEBNISHEIMAT

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Die Region vermarktet sich als vom Bergbau geprägte Erlebnisheimat, sie bietet Besuchern mehr als 100 Freizeiteinrichtungen und Museen. Das Erzgebirge verfügt über Unterkünfte mit knapp über 30.000 Betten insgesamt, zwei Drittel davon im gewerblichen Bereich, ein Drittel in Häusern mit weniger als zehn Betten.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland