Direkt zum Inhalt springen
"Das Volksflugzeug aus dem Erzgebirge" (Foto: ÖGrafik Dresden)
"Das Volksflugzeug aus dem Erzgebirge" (Foto: ÖGrafik Dresden)

News -

Geschichte zum Abheben im Herrenhof Erlahammer

Am 20.06.2022 feierte im Herrenhof Erlahammer der Videofilm „Das Volksflugzeug aus dem Erzgebirge“ seine Premiere.

Der Film erzählt auf unterhaltsame und informative Art und Weise die besondere Geschichte der Produktion des als Volksflugzeug bezeichneten Fliegers Erla Me 5a, der ab 1932 im Eisenwerk Erla gebaut wurde. Damit beleuchtet die Videoproduktion eine absolute Besonderheit der lokalen und regionalen Industriegeschichte.

Erstellt wurde der Film durch die Firma ÖGrafik aus Dresden, die für die Dreharbeiten unter anderem nach Zschopau, nach Wangen im Allgäu und sogar in die Schweiz reiste. Dort befindet sich das letzte noch erhaltene Exemplar des Flugzeugs, welches im Film vollständig restauriert seine Flugtauglichkeit unter Beweis stellt.

Die Kosten für die Erstellung des Filmes belaufen sich auf etwa 19.700 €, wobei 80 % über ein Kleinprojektefond aus dem Regionalbudget Leader-Region Westerzgebirge bereitgestellt wurden.

Die Produktion erfolgte bereits im zweiten Halbjahr 2021. Bedingt durch die Pandemie erfolgte aber erst jetzt die offizielle Präsentation im Saal des Herrenhof Erlahammer.

Das Filmangebot soll künftig das Führungsangebot im Herrenhof Erlahammer insbesondere für Gruppen bereichern und zu ausgewählten Veranstaltungen am Standort gezeigt werden.

Besonders ist, dass der etwa zwanzigminütige Film auch in tschechischer und englischer Sprache verfügbar ist.

Weitere Informationen bzw. Reservierungen sind unter der Telefonnummer des Museums PERLA CASTRUM – Ein Schloss voller Geschichte, 03774 23389, möglich.

Link zum Trailer


Pressekontakt

Katrin Hübner

Sachgebietsleiterin Öffentlichkeitsarbeit, Innerer Service

Stadtverwaltung Schwarzenberg

Straße der Einheit 20, 08340 Schwarzenberg

Tel.: +49 (0)3774 266-150

K.Huebner@schwarzenberg.de

(Text: Stadtverwaltung Schwarzenberg)

Themen

Kategorien

Pressekontakt

DIE ERLEBNISHEIMAT

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Die Region vermarktet sich als vom Bergbau geprägte Erlebnisheimat, sie bietet Besuchern mehr als 100 Freizeiteinrichtungen und Museen. Das Erzgebirge verfügt über Unterkünfte mit knapp über 30.000 Betten insgesamt, zwei Drittel davon im gewerblichen Bereich, ein Drittel in Häusern mit weniger als zehn Betten.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland