Direkt zum Inhalt springen
Sächsisch-Gut eG schmeckt sächsisch gut (Foto: Sächsisch Gut eG)
Sächsisch-Gut eG schmeckt sächsisch gut (Foto: Sächsisch Gut eG)

News -

Sächsisch-Gut eG schmeckt sächsisch gut

4 LEADER-Regionen unterstützen die heimische Landwirtschaft


Unter Federführung der LEADER-Region Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal unterstützen seit 2019 insgesamt vier LEADER-Regionen das innovative Projekt „Etablierung einer Absatz- und Vermarktungsgenossenschaft sächsischer Direktvermarkter“. Fünf Agrargenossenschaften aus Mittelsachsen und dem Erzgebirgskreis haben sich 2019 zusammengeschlossen und gründeten die Genossenschaft Sächsisch-Gut eG mit Sitz im Oederaner Ortsteil Memmendorf. Deren Ziel ist es, die heimischen Kräfte zu bündeln und gemeinsam eine neue, starke und regionale Landwirtschaft zu etablieren. Mit einer Förderung aus dem Budget der vier LEADER-Regionen wird dieses Gemeinschaftsprojekt über einen Zeitraum von drei Jahren unterstützt.

Von der Tierhaltung bis zum Fleischerhandwerk, von der Aussaat der Feldfrüchte bis zu ihrer Verarbeitung wird Tradition und Handarbeit mit modernster Technik verbunden. Mittels vielfältiger Aktionen werden regionale Lebensmittel in den Handel gebracht. Mit hoher Wertschätzung für die Arbeit der Landwirte wird der genossenschaftliche Gedanke hier perfekt umgesetzt.

Die kleinen, handwerklichen Verarbeiter sind direkt am Betrieb angegliedert und erzeugen hochwertige Produkte mit geringem ökologischem Fußabdruck. Die Wiesensalami kommt aus sächsischen Betrieben von heimischen Rindern. Der Heukäse reift in Bergwiesenheu und behält durch ein schonendes Pasteurisierungsverfahren alle natürlichen Inhaltsstoffe. Die sächsischen Saaten der heimischen Pflanzenöle werden noch von den Landwirten auf dem betriebseigenen Hof verarbeitet und mit einer besonderen Kräuternote verfeinert. Aus diesen und weiteren Lebensmitteln wurde ein Regionalkorb im gemeinsamen, einheitlichen Design entwickelt.

Weitere Informationen über die Genossenschaft Sächsisch-Gut eG und deren Produkte findet man auf der Website unter www.saechsischgut.de. Dort besteht auch die Möglichkeit, die regionale Landwirtschaft zu unterstützen, indem ein Stück Sachsen mit nach Hause genommen wird.

Pressekontakt:

Verein zur Entwicklung der Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal e.V.

Regionalmanagerin Frau Andrea Pötzscher

Gahlenzer Straße 65, 09569 Oederan

Tel. +49 (0)37292 28 97 66

info@floeha-zschopautal.de

www.floeha-zschopautal.de

(Text: Genossenschaft Sächsisch-Gut eG)

Themen

Kategorien

Pressekontakt

DIE ERLEBNISHEIMAT

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Die Region vermarktet sich als vom Bergbau geprägte Erlebnisheimat, sie bietet Besuchern mehr als 100 Freizeiteinrichtungen und Museen. Das Erzgebirge verfügt über Unterkünfte mit knapp über 30.000 Betten insgesamt, zwei Drittel davon im gewerblichen Bereich, ein Drittel in Häusern mit weniger als zehn Betten.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland