Direkt zum Inhalt springen
Endlich Ferien! (Foto: Crottendorfer Räucherkerzenland_TVE_Georg Ulrich Dostmann)
Endlich Ferien! (Foto: Crottendorfer Räucherkerzenland_TVE_Georg Ulrich Dostmann)

Pressemitteilung -

Erlebnisheimat Erzgebirge: Urlaubsglück im goldenen Herbst

Annaberg-Buchholz, 10. Oktober 2022. Die ersten Wochen des neuen Schuljahres sind geschafft und die Herbstferien stehen vor der Tür. Egal ob Tagesausflug, Kurztrip oder goldene Urlaubstage – das Erzgebirge bietet einmalige Erlebnisse für die ganze Familie.

Auf insgesamt 140 Kilometern Bike-Abenteuer wartet das große Gefühl von unendlicher Freiheit auf der BLOCKLINE: Bis zu 15 kürzere Etappen oder drei spannende Runden (Loops) locken kleine und große Abenteurer noch bis Ende Oktober auf eine Expedition in die wunderschöne Natur des Osterzgebirges. www.blockline.bike

Das KiEZ „Am Filzteich“ lädt am 15. Oktober zum Familienwandertag nach Schneeberg ein. Eine zwölf Kilometer lange Wanderung gemeinsam mit einem erfahrenen Wanderleiter führt durch die Bergbaulandschaft Schneeberg. Unterwegs bieten sich einmalige Aussichten auf die Bergstadt Schneeberg und die Kammlagen des Erzgebirges. Die kleine geführte Wanderung (8 km) führt ins Gebiet des Jahnsgrüner Hochmoores. Zu beiden Touren gibt es für die Kinder jeweils ein spannendes Quiz. www.kiezschneeberg.de/angebot/familienwandertag

Zum Tag des traditionellen Handwerks am 16. Oktober öffnen über 100 Werkstätten im gesamten Erzgebirge ihre Türen, um exklusive Einblicke hinter die Kulissen zu geben und Besucher in die Welt einzigartiger Handwerkskünste mitzunehmen. Viele Teilnehmer haben spezielle Angebote für Kinder vorbereitet. www.erzgebirge-tourismus.de/tag-des-handwerks/

Auf der aussichtsreichen Strecke zwischen den Bergstädten Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz geht es mit der Erzgebirgischen Aussichtsbahn (EAB) am 15. und 16. Oktober mit „Volldampf in den Herbst" – es ist das Bahnerlebnis mit dem besonderen Weitblick. www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de

„1, 2, 3 und los! – auf den Spuren des Freiberger Welterbes“ heißt die Rallye mit spannenden Rätseln durch die Freiberger Altstadt. Zusammen mit 21 weiteren Orten gehört sie zum UNESCO-Welterbe "Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří". Was das genau bedeutet, wird auf interessante Weise auf der Rallye erklärt. (Termine: 18., 20., 25. und 27. Oktober, 14 Uhr, Stadt- und Bergbaumuseum) www.freiberg.de

Ein schrumpeliger alter Berggeist hat ein schönes Mädchen aus dem Dorf entführt. Die Abenteurer können seine Spur bis zum Schaubergwerk Herkules Frisch Glück in Waschleithe verfolgen. Tief unter der Erde kommt es zur entscheidenden Konfrontation mit dem garstigen Gnomen. Auf der Abenteuerwanderung „In den Fängen des Berggeistes“ wird die Frage beantwortet, ob sich das Mädchen doch noch befreien kann. (Termin: 19. Oktober, 10 Uhr, Busbahnhof Schwarzenberg) www.schlossschwarzenberg.de/abenteuerwanderungen/

Zwölf abwechslungsreiche und geführte Wanderungen laden zur Altenberger Ferien-Wanderwoche vom 24. bis 30. Oktober ein. www.altenberg.de

In Oederan gibt es viel zu entdecken. Manches sieht man auf den ersten Blick, für anderes muss man sich Zeit nehmen. Auf der Quiztour „Wuschels Entdeckertour“ gibt es einige Rätsel zur Stadtgeschichte zu lösen und am Ende wartet auch eine Überraschung. www.oederan.de

Die Monsterroller laden zu erlebnisreichen Touren auf breiten Wegen am Fichtelberg ein – das verspricht Spaß und Erlebnis für die ganze Familie. Das k1 sporthotel ist Ausgangspunkt für insgesamt vier verschiedene Touren. www.monsterroller.info

Im lebendigen Mittelalterdorf auf Burg Scharfenstein lernen nicht nur die Kleinsten, wie Menschen im Mittelalter gelebt und gearbeitet haben: In drei eigens angefertigten Holzhütten finden verschiedene Aktionsmöglichkeiten statt, die zum Ausprobieren und Mitmachen einladen. Neben einem Außenbereich mit spannenden Themenbereichen wie Handwerk, Textil und Ernährung, können die Kinder ihr Können aktiv am Ritter-Parcours beweisen. Und dank des Holzbackofens wird der Duft von frisch gebackenem Brot durch die Luft wehen. (Termin: 30. Oktober, 10 bis 17 Uhr) www.die-sehenswerten-drei.de

Die terra mineralia in Freiberg lädt zum Ferienprogramm „Es brodelt im Vulkan“ ein. Wo und wie brechen Vulkane aus? Welche Minerale und Gesteine entstehen durch die Feuerberge? Im Mitmach-Labor „Forschungsreise“ warten viele spannende Experimente auf die kleinen Entdecker. (Termine: in den Herbstferien immer dienstags bis sonntags, 11 bis 17 Uhr) www.terra-mineralia.de

In Kurort Oberwiesenthal feiert Jens Weißflog am 31. Oktober das Aroniafest: Buntes Markttreiben, Händler mit regionalen Produkten, Ponyreiten, Kinderschminken und ein Kaffeeklatsch mit der Skisprunglegende stehen auf dem vielseitigen Tagesprogramm. (Termin: 11 bis 17 Uhr, Jens Weißflog Hotel und Restaurant) www.jens-weissflog.de

Jede Menge Badespaß versprechen die Freizeit- und Erlebnisbäder der Region, wie das Freizeitbad AQUA MARIEN in Marienberg oder das Freizeitbad Greifensteine in Geyer. 

In der Erlebnisheimat Erzgebirge hat der (Schul-)Alltag Pause! Weitere Tipps für die Ferienzeit gibt es unter www.erzgebirge-tourismus.de/tipps-fuer-ferienkinder.


Kontakt & Information zur Reiseregion Erzgebirge

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Adam-Ries-Straße 16, 09456 Annaberg-Buchholz 

Tel.: +49 (0) 3733 188 000

www.erzgebirge-tourismus.de

Themen

Kategorien


Über den Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Ausgezeichnete Rad-& Wanderwege, Wintersportmöglichkeiten, über 800 Jahre Bergbautradition, weltbekannte Weihnachtsbräuche & Handwerkskunst sowie historische Dampfeisenbahnen: Wer in das Erzgebirge im Süden Sachsens aufbricht, lernt eine zweite Heimat kennen – die Erlebnisheimat. Modern und traditionell, mit Geschichte und Geschichten!

Pressekontakt

DIE ERLEBNISHEIMAT

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Die Region vermarktet sich als vom Bergbau geprägte Erlebnisheimat, sie bietet Besuchern mehr als 100 Freizeiteinrichtungen und Museen. Das Erzgebirge verfügt über Unterkünfte mit knapp über 30.000 Betten insgesamt, zwei Drittel davon im gewerblichen Bereich, ein Drittel in Häusern mit weniger als zehn Betten.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland