Direkt zum Inhalt springen
Sommerfrische genießen | Marktplatz Schneeberg (Foto: TVE/Uwe Meinhold)
Sommerfrische genießen | Marktplatz Schneeberg (Foto: TVE/Uwe Meinhold)

Pressemitteilung -

Sommerfrische im Erzgebirge – Zeit mit der Familie

Annaberg-Buchholz, 26. Juli 2021. Im Erzgebirge werden Akkus traditionell mit reiner Waldluft, kultureller Vielfalt und regionalen Köstlichkeiten aufgeladen. Und zwar die Akkus unserer Gäste, die bei einer Auszeit neue Energie schöpfen.

Dafür hat der Tourismusverband Erzgebirge e.V. die 10 schönsten Familientouren mit sagenhaften Begegnungen und märchenhaften Erlebnissen herausgesucht. Online können sich die Besucher vorab ihre Lieblingstour heraussuchen und vorplanen. Wer gern mit Rad oder Mountainbike unterwegs ist, findet auf der BLOCKLINE das Gefühl völliger Freiheit. Auf 140 Kilometern machen kleine und große Radfahrer eine Expedition durch die wunderschöne, unberührte Natur des Osterzgebirges. Kunstfertige Holzportale weisen den Weg der BLOCKLINE. In drei Etappen führt die Tour entlang beeindruckender Panoramen, durch enge Täler, tiefe Wälder.

Mit dem Neustart der Reisefreiheit ist der Beginn der Sommerurlaubssaison verbunden. Perfekt darauf zugeschnitten ist das Angebot „Sommerfrische im Erzgebirge“. Es kann aus zahlreichen Hotels und Ferienwohnungen das für die individuellen Ansprüche perfekte „Basislager“ für die „Erforschung“ des Erzgebirges gewählt werden. Um bei den Sehenswürdigkeiten, Erlebnisangeboten, Wandermöglichkeiten und kulinarischen Verlockungen nicht den Überblick zu verlieren, sind im Angebot der „Freizeit- und Erlebnisreiseführer“ und der Reiseführer „Glück Auf Welterbe“ enthalten. Mit diesen ist es ein Kinderspiel für die Gäste, sich ihren persönlichen Urlaubsplan zusammenzustellen.

Die Spuren jahrhundertelanger Bergbautradition haben die Region zu dem gemacht, für was sie heute weltberühmt ist: dem UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří.

Im Erzgebirge lässt sich das Welterbe perfekt mit Kindern entdecken. Hier bekommen sie Antworten auf ihre Fragen: Was macht ein Wasserrad im Bergwerk? Warum sind manche Stollen so groß und andere klein und eng? Was hat die Mathematik mit dem Bergbau zu tun und woher kommt die blaue Farbe?

Weitere Informationen zu dem Angebot finden Sie hier: www.erzgebirge-tourismus.de/urlaub-im-erzgebirge/

Informationen zur Erlebnisheimat Erzgebirge: www.erzgebirge-tourismus.de

Links

Themen

Kategorien


Über den Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Ausgezeichnete Rad-& Wanderwege, Wintersportmöglichkeiten, über 800 Jahre Bergbautradition, weltbekannte Weihnachtsbräuche & Handwerkskunst sowie historische Dampfeisenbahnen: Wer in das Erzgebirge im Süden Sachsens aufbricht, lernt eine zweite Heimat kennen – die Erlebnisheimat. Modern und traditionell, mit Geschichte und Geschichten!

Pressekontakt

DIE ERLEBNISHEIMAT

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Die Region vermarktet sich als vom Bergbau geprägte Erlebnisheimat, sie bietet Besuchern mehr als 100 Freizeiteinrichtungen und Museen. Das Erzgebirge verfügt über Unterkünfte mit knapp über 30.000 Betten insgesamt, zwei Drittel davon im gewerblichen Bereich, ein Drittel in Häusern mit weniger als zehn Betten.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland