Direkt zum Inhalt springen

News -

Welterbe mit Aktiverlebnissen: „Reisen Reisen – Der Podcast“ im Abenteuer-Rausch im Erzgebirge

Dresden, 15. Juli 2022 - Mit „Reisen Reisen“ macht der reichweitenstärkste Reise-Podcast im deutschsprachigen Raum zum zweiten Mal Station in Sachsen. Seit heute, 15. Juli 2022, ist die aktuelle Folge mit dem Titel „Das Erzgebirge: ein Outdoor-Paradies in Sachsen“ auf gängigen Kanälen wie Spotify und Apple zu hören.

Autor und Journalist Michael Dietz reiste dafür in Kooperation mit der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen im Juni in die Welterberegion. Aktiverlebnisse vom Mountainbiken bis zur Flyline Oberwiesenthal hat er selbst ausprobiert. Auch weltbekannte Handwerkskunst im Spielzeugdorf Seiffen und eine Fahrt mit der historischen Fichtelbergbahn standen auf seinem Programm, ebenso wie die kulinarisch nachhaltig beeindruckenden Fichtelpommes für die Stärkung am höchsten Berg Sachsens.

„Im Abenteuer-Rausch – in einem völlig unterschätzten Naturparadies, voller Überraschungen und mit spektakulären Eigenschaften“, so begeisternd beschreibt Michael Dietz seine persönlichen Eindrücke vom Erzgebirge. Was genau sein Reise-Erlebnis ausmacht, welche Outdoor-Aktivitäten auf Familien und Sportler warten und welche interessanten Begegnungen er unterwegs gemacht hat, das erfahren sein Podcast-Partner Jochen Schliemann und alle Zuhörerinnen und Zuhörer in der neuen XXL-Folge.

Zu hören ist der aktuelle Podcast auch auf der Website www.reisen-reisen-der-podcast.de. Fotos und Videos gibt es auf Instagram und Facebook. Der Weg zum Reisen-Reisen-Hörerlebnis führt ebenso über die Webseite www.sachsen-tourismus.de. Mit der Podcast-Folge legt die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen ganz bewusst ein Augenmerk auf die Welterberegion im Zusammenspiel mit dem Reisetrend zu Aktiverlebnissen in der Natur. Die Veröffentlichung zu Beginn der Sommerferien in Sachsen ist zugleich eine Einladung an die Hörerinnen und Hörer, sich von Michael Dietz‘ Begeisterung inspirieren zu lassen und ins Erzgebirge zu reisen.

Die Autoren und Journalisten Michael Dietz und Jochen Schliemann erreichen mit „Reisen Reisen“ mit jeder Folge bis zu 80.000 Hörerinnen und Hörer, bis März 2022 konnten insgesamt über 3 Millionen Downloads verzeichnet werden. Ihr Erfolgsrezept sind fundierte Tipps, atmosphärische, fast poetische Schilderungen, Bodenständigkeit, ein Blick auf die Umwelt, Spaß sowie die einmalige Chemie untereinander.

Die Podcast-Macher sind überzeugt: „Reisen macht schlauer, Reisen macht toleranter, Reisen lässt uns die Welt, unser Zuhause und uns selbst hinterfragen und besser verstehen – denn Reisen muss man reisen.”

Direktlink zur Podcast-Folge: www.reisen-reisen-der-podcast.de/erzgebirge-outdoorparadies-in-sachsen; Instagram: www.instagram.com/reisenreisen_der_podcast, YouTube: www.youtube.com/watch?v=Pwl4GH1PfQQ

Pressekontakt: TMGS Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH, Bautzener Str. 45/47, 01099 Dresden, Leiterin Unternehmenskommunikation, Ines Nebelung, Tel.: +49 (0)351-4917025, Mobil: +49 (0)171-4469930, Mail: nebelung.tmgs@sachsen-tour.de, www.sachsen-tourismus.de, www.facebook.com/SachsenTourismus, www.instagram.com/SachsenTourismus

Pressekontakt "Reisen Reisen": Irina Pattichis, Mail: irina@reisen-reisen-der-podcast.de, Mobil: +49 (0)163-8099051

Über die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH präsentiert den Freistaat seit dem Jahr 2000 als attraktives Reiseziel auf dem deutschen und internationalen Markt. Unter der Dachmarke „Sachsen. Land von Welt“ positioniert sie Sachsen als hochwertiges Kulturreiseziel mit den Themen Kunst, Kultur und Städtetourismus sowie Familien-, Vital- und Aktivurlaub. Die wichtigsten Märkte für Sachsen sind Deutschland selbst, die Niederlande, die Schweiz, Österreich, die USA, Großbritannien, Italien, Polen, Tschechien, Russland und Asien. Auskunft und Beratung zur Reisedestination Sachsen sowie Buchungen werden über den Buchungsservice Sachsen angeboten.

(Text: Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH)

Themen

Kategorien

Pressekontakt

DIE ERLEBNISHEIMAT

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Die Region vermarktet sich als vom Bergbau geprägte Erlebnisheimat, sie bietet Besuchern mehr als 100 Freizeiteinrichtungen und Museen. Das Erzgebirge verfügt über Unterkünfte mit knapp über 30.000 Betten insgesamt, zwei Drittel davon im gewerblichen Bereich, ein Drittel in Häusern mit weniger als zehn Betten.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland